Frühlingsgrüße aus dem Tierpark Berlin

Vor 14 Tagen war ich überrascht im Tierpark noch Schnee und Eis vor zu finden,
Gestern überraschten mich die ersten Frühblüher :

tp frühblühertp frühblüher 2 

Der herrliche Sonnenschein tauchte den schönen, alten Baumbestand in ein herrliches Licht :

tp baumspiegelung.jpg 

Die Tiere genossen die ersten wärmenden Strahlen der Sonne :

tp hyänen.jpg 

Die Hyänen ganz entspannt, und das Männchen ganz nah bei der Chefin  

tp löwe sonne.jpgtp löwen sonne.jpg 
Das junge indische Löwenmännchen, der es noch schwer hat mit den beiden Schwestern…

tp geparden 1.jpgtp geparden 2.jpg 
Die Geparden dösen auch ganz entspannt, sind aber sofort hellwach, wenn sie bestimmte Geräusche hören
– wie z.B. die Tierpfleger.

tp dingos 2.jpgtp dingos 6.jpg 
Die jungen,australischen Dingos trauten sich auch zum erstan Mal aus dem Bau – hinaus in die Sonne.

Viele Tiere genossen auch schon ein erstes Bad:

tp flamingos.jpgtp geier.jpg 
Die Flamingos.                                                 Ein Geier in der Freifluganlage für Greifvögel.

tp kamel.jpg Sogar das Kamel geht runter zum Wassergraben.

tp tigerin sonnetp dariuz k wasser 
Die Sibirische Tigerin genoss die Sonne, aber Tiger Dariucz fragte sich, wo denn sein Wasser geblieben sei.

tp tarek wasser.jpg 
Der Hinterindische Tiger Tarek konnte derweil drinnen ein Bad genießen. (Weitere Tiger-Bilder folgen noch )

tp sonnenuntergang.jpgtp sonnenuntergang pfau 
Mit der untergehenden Sonne verließ auch ich den Tierpark.

  Eure Bärlinerin – die einen schönen Tag im Tierpark hatte

Werbung

8 Antworten

  1. Liebe Bärlinerin,

    das sind wieder wunderschöne Photos, die Du uns da mitgebracht hast! Danke schön für die versüßte Mittagspause. Du hast mich wieder einmal begeistert! 😀

    Liebe Grüße und einen schönen Restmittwoch wünsch ich Dir. :wave:
    Macha

    Like

    26. Februar 2014 um 12:09

  2. Ich danke Dir Macha für Deine Begeisterung,
    und natürlich versüße ich Dir gern Deine Mittagspause 😉

    Das ist nur eine kleine Auswahl der Bilder,
    und die Tiger-Bilder folgen dann morgen.
    Insbesondere von den Sibiriern, denn Tarek war den ganzen Tag von seiner Frau getrennt 😦 Ich habe mir echt Sorgen um ihn gemacht :`-(

    Ich wünsche Dir nachher einen schönen Feierabend !
    Liebe Grüße
    Bärlinerin

    Like

    26. Februar 2014 um 12:18

    • Gaade Morgen, Große!

      Was hat Tarek denn? 8| Vielleicht soll seine Dame im Moment einfach ein wenig Ruhe haben? Manchmal können die Ladys doch gut zulangen.

      Komm gut in den neuen Tag!
      Liebe Grüße
      Macha

      Like

      27. Februar 2014 um 7:36

  3. Hallo Macha !

    Ich weiß auch nicht, was Tarek hat 😦
    Die Tierpfleger sind derzeit nicht sehr auskunftsfreudig…
    Den ganzen Tag war nur die Tigerin auf der Anlage, und erst abends durfte er raus – unter lautstarkem Protest !
    (Vielleicht bringe ich hier mal das Video?)
    In der vorigen Woche habe ich ihn gar nicht gesehen, und so war ich froh als er gegen 16 Uhr raus kam, und gleich ein Bad nahm 🙂

    Bilder von ihm und auch dem Sibirier Paar kommen noch …

    Liebe Grüße
    Bärlinerin

    Like

    27. Februar 2014 um 8:11

    • Nochmal ich. :))

      Wer hat wie protestiert? Tiger-Papa, Tiger-Mama oder die Pfleger? 8|
      Das wird Tarek sicherlich gut getan haben, das Bad. 🙂

      Da bin ich gespannt, was für tolle Aufnahmen Du uns wieder mitgebracht hast!

      Liebe Grüße
      Macha

      Like

      27. Februar 2014 um 9:55

  4. Die Tigerin hat den ganzen Tag protestiert, weil sie allein war,
    und als Tarek dann raus kam, hat ER sich erst einmal laustark beschwert…
    Ich glaube ich muß das Video mal auf den Blog bringen (hab ich ja nur noch nie gemacht…)

    Erste Bilder sind schon drauf 😉

    Liebe Grüße
    Bärlinerin

    Like

    27. Februar 2014 um 12:55

    • Ist das schon wieder herzig! „Die Unzertrennlichen“ oder so? Das ist ja nun wirklich nicht das normale Tiger-Repertoire. Laß mich raten, bei Tarek hat es richtig böse geklungen. 8|

      Das wäre schön, wenn wir Dein Video zu sehen bekämen! 😀

      …war schon bei Dir wühlen… :>>

      Liebe Grüße und einen ruhigen Abend wünscht Dir
      das Chaos

      Like

      27. Februar 2014 um 15:01

  5. Die Tiger-Paare sind ja eigentlich immer zusammen, außer beim Fressen.
    Deshalb war die Trennung der Hinterindischen ungewöhnlich, und ich habe den Tierpfleger gefragt.
    Ich denke aber nicht, dass Tarek krank ist, sondern dass sie nicht züchten sollen, weil das bei den Sibiriern geplant ist, und dann fehlt der Platz 😦
    Aber das Brehm-Haus wird noch erweitert 🙂

    Mit den Videos werde ich sehen, was ich machen kann 😉

    Liebe Grüße
    Bärlinerin

    Like

    28. Februar 2014 um 6:58

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s