Drachen und andere Geflügelte in den Gärten Marzahn

Die Gärten der Welt in Berlin Marzahn erstrahlen derzeit in allen Farben der spätsommerlichen Blumen. 

m-blütenprachtm-blütenpracht2 Das zieht nicht nur an den Wochenenden tausende Berliner und Touristen in seinen Bann, die alle dem neuen Lieblingshobby „Fotografieren“ frönen,
sondern auch viele verschiedene Insekten :

m-distelfalterm-hummel gelbm-hummel orange m-libelle 1

m-libelle 3m-libelle frißt

Aber auch andere Tiere fühlen sich hier sichtlich wohl :

m-froschm-schildkröte

Der neu geplante Englische Garten ist leider noch nicht fertig, aber das Langhaus nimmt langsam Formen an :

m-langhaus

Besonders schön ist der hintere, natur-belassene Teil der Gärten Marzahn :

m-wiese 2m-wiese 1m-weiden

Marzahn gilt ja als „Plattenbau-Siedlung“, aber auch im angrenzenden Wohngebiet findet man reichlich Natur :

m-drachen 2m-drachen 1 
Die großen Wiesen laden geradezu zum Drachensteigen ein
und allmählich verstehe ich, wieso so viele Berliner dorthin „rausziehen“ 

Werbung

5 Antworten

  1. So tolle Bilder und bisher kein Kommentar. Ich finde die bunte Bilderserie prima!

    Liebe Grüße,

    Frank

    Gefällt mir

    20. August 2014 um 20:41

  2. Hallo Bärlinerin,

    ich bin schwer begeistert von Deinen Aufnahmen! Vor allem die Libellen – bei mir hauen sie zu schnell ab. |-|
    Fantastisch ist es, wenn eine Stadt es schafft, doch noch ausreichend Grün vorzuhalten. Man fühlt sich eben doch wohler auf die Art.
    Soll das Langhaus eine spezielle Funktion erhalten?

    Liebe Grüße
    Macha

    Gefällt mir

    21. August 2014 um 2:11

    • Hallo Macha !

      Danke schön ! 😀

      Die erste, bunte Libelle habe ich ja auch nicht so gut bekommen, weil die Weide so wedelte, aber die andere saß ganz ruhig auf meiner Armlehne und fraß etwas…

      der neue Garten soll ein Englischer Garten werden (hoffentlich im Landhausstil), aber ich weiß nicht, ob das Langhaus eine Funktion bekommt.

      Liebe Grüße
      Bärlinerin

      Gefällt mir

      22. August 2014 um 7:55

      • Nochmal ich. 🙂

        So ging es hier die letzten Male im Bot. Garten zu, wenn mir die Kombination Wespe/ Biene/ Hummel/ Fliege gut gefiel. Es kam garantiert in dem Moment ein starker Luftzug. Grummel-lach.

        Langhaus hätte ich jetzt eher mit den Phillipinen in Verbindung gebracht. O.o Ok, das gehört noch zum Englischen Garten. 🙂 Dann harren wir der Dinge, die da kommen mögen!

        Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag wünscht Dir
        die Kleene

        Gefällt mir

        28. August 2014 um 6:17

  3. Danke schön ! 😀
    Leider merke ich immer wieder, dass mein Bilder-Blog nicht so gut besucht wird 😦
    dabei finde ich, dass die Bilder hier besser wirken durch den dunklen Hintergrund, als auf meinem anderen Blog …

    Marzahn ist inzwischen richtig schön, und ich spiele mit dem Gedanken dorthin zu ziehen, anstatt nach Brandenburg „auszuwandern“ 😉

    Liebe Grüße
    Bärlinerin

    Gefällt mir

    22. August 2014 um 7:52

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s