Die Berliner (Stadt)-Mauer

Wenn man von der Berliner Mauer spricht, denken viele/alle Leute an die Mauer, die Berlin lange Jahre teilte …

Es gibt in Berlin aber auch noch Reste der alten Stadtmauer zu sehen;
und zwar in der Nähe des Alexanderplatzes und des Nikolaiviertels, am U-Bahnhof Klosterstraße:

B-Mauer 02B-Mauer 03
B-Mauer 05 B-Mauer 04B-Mauer InstanzB-Mauer Instanz 2 Durch eine kleine Pforte in dieser Mauer gelangt man in den Biergarten der „Letzten Instanz“
– der ältesten Gaststätte in Berlin.

Ebenfalls in der Klosterstraße findet man die Ruine eines Franziskanerklosters :

franziskaner 1franziskaner 2franziskaner 3 
Wie man sieht – der Alexanderplatz mit dem Fernsehturm ist nicht weit entfernt,
und doch liegen Jahrhunderte dazwischen 


Werbung

5 Antworten

  1. Ich weiß schon gar nicht mehr wenn ich letztmalig in der “Letzten Instanz” war…das muss wohl schon fast mindestens 35 Jahre her sein…:(

    Gefällt mir

    10. September 2014 um 20:03

    • Drinnen war ich auch lange nicht mehr,
      aber im Nikolaiviertel bin ich schon recht oft 😉
      Inzwischen gibt es dort ja auch allerhand Gaststätten und ein Hanfmuseum 8|

      Gefällt mir

      11. September 2014 um 8:19

      • Man(n) müsste vielleicht da mal wieder einkehren…;)

        Gefällt mir

        11. September 2014 um 16:00

  2. Ich weiß schon gar nicht mehr wenn ich letztmalig in der “Letzten Instanz” war…das muss wohl schon fast mindestens 35 Jahre her sein…:(

    Gefällt mir

    10. September 2014 um 20:03

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s