Mein Raben-Baum und ein Experiment

Wenn ich morgens die Vögel in meinem Garten füttere, warten die Raben schon im Baum auf ihre Erdnüsse :

rabenbaum Leider geben sie sich damit nicht zufrieden, sondern „klauen“ auch die Nüsse für die Meisen und die Meisenknödel
raben dieb 1-kl raben dieb 2-kl 

Dieser schelmische Blick brachte mich auf die Idee mit einem Experiment :

Ich füllte Erdnüsse in eine Plastikflasche und legte sie auf den Rasen. Natürlich waren die schlauen Raben sehr neugierig und begierig auf diese Nüsse :

raben exp 01-kl raben exp 04-klraben exp 03-kl raben exp 09-klraben exp 06-kl Die Raben lernten sehr schnell an die Nüsse zu kommen,

aber als Erste entdeckte eine kleine Kohlmeise die Flasche mit dem Nussinhalt :

rabenexper meise

Werbung

4 Antworten

  1. Das ist herrlich. Eine gute Idee, die kleinen schwarzen Freunde mal etwas auf die Probe zu stellen. Ich schätze sie hatten den Trick schnell raus? 🙂

    Die Meise schaut übrigens zuckersüß aus.
    Vögel sind schon etwas schönes – und du kannst dich glücklich schätzen, sie in deinem Garten zu haben!

    Liebste Grüße!

    Like

    11. Januar 2015 um 15:47

    • Die schlauen Raben hatten den Trick natürlich schnell raus 😉
      Wir hatten alle unsere Freude daran 😀

      Ich sage immer, dass die Vögel schon vor mir hier wohnten, aber natürlich locke ich sie mit solchen Leckereien auch an.

      Liebe Grüße auch an Dich !

      Like

      11. Januar 2015 um 16:03

  2. Ah! Das ist natürlich etwas ganz besonderes! Damit kann ich nicht mithalten. Aber nun probiere ich es auch mal mit Nüssen. Muss heute eh noch in den Supermarkt…

    Das sind ja so prächtige Tiere! Und die freche Meise erst… sehr lustig 😀

    LG Luise

    Like

    20. Januar 2015 um 10:10

    • Hallo Luise !

      Na wenn Du erst Videos von den Vögeln bringst, dann wird das doch noch schöner ! 🙂

      Aber so eine Fotoserie ist ja auch nicht schlecht 😉

      Liebe Grüße an Dich und die gefiederten Freunde,
      Bärlinerin

      Like

      20. Januar 2015 um 12:05

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s