Frecher Berliner Spatz

Die Berliner Spatzen sind ja für ihr Frechheit bekannt  
Ich habe schon oft beobachtet, wie sich Touristen darüber wunderten und amüsierten.
Aber auch ich habe schon Überraschungen erlebt; so im Zenner in Treptow, wo mir ein Spatz doch glatt die Pommes aus der Hand klaute  

Dieses Erlebnis wird aber nun von einem kleinen Spatz in meinem Garten übertroffen – denn dieser kommt doch glatt durch die Terassentür in die Wohnung gehüpft :

frecher spatz 1frecher spatz 2frecher spatz 3 Da ist sogar ein Berliner / eine Bärlinerin sprachlos ! 

Werbung

11 Antworten

  1. Er hat’s drauf!

    Nicht so einfach, sich bei Berlinern Respekt zu verschaffen 😀

    Süß, der Kleine.

    Bei mir sind die Vögelchen nicht so zutraulich. Wenn ich die Terrassentür öffne, sind sie weg.

    Gefällt mir

    4. August 2015 um 11:56

    • Normalerweise hauen meine Vögel auch ab, wenn ich die Tür öffne,
      aber wenn ich dann draußen bin, kommen sie nach einer Weile doch zurück.
      IN die Wohnung kam bisher aber nur eine Meise 😉

      :)) Stimmt – der Kleine hat meinen Respekt 😉

      Liebe Grüße
      Bärlinerin

      Gefällt mir

      6. August 2015 um 8:29

  2. Ach, gib nicht so an! Bei uns kommen die Eichhörnchen in die Wohnungen! 🙂

    Gefällt mir

    4. August 2015 um 17:41

    • :)) Ich gebe doch nicht an :no:
      ich war nur total überrascht und wollte Euch daran teilhaben lassen 😉

      LG Bärlinerin

      Gefällt mir

      6. August 2015 um 8:30

      • Na klar, doch! Ich wundere mich, dass er so lange still gehalten hat. 🙂

        Gefällt mir

        6. August 2015 um 8:35

      • Das war ja nicht sein erster „Besuch“ und so warer überhaupt nicht mehr ängstlich,
        und ich hatte die Kamera griffbereit 🙂

        LG Bärlinerin

        Gefällt mir

        6. August 2015 um 8:44

  3. Niedlich und ist ja gut, wenn er den Ausgang alleine findet.
    In jungen Jahren hatte ich mal ein Erlebnis, dass mich eher zum kreischen brachte (heute würde ich nicht mehr so reagieren). Ein junger Spatz flog versehentlich durch die weit geöffnete Balkontür in das Wohnzimmer und flatterte dann wild und laut piepsend umher, ich in Panik,der Spatz sicher noch mehr… der Kleine verkroch sich ängstlich unterm Sofa … ich flüchtete in einen anderen Raum … die Rettungsaktion, das Möbelrücken überließ ich anderen.

    Gefällt mir

    4. August 2015 um 21:04

    • Das ist eine witzige Episode ! 😀

      Ein Spatz würde mich nicht zum Kreischen bringen,
      aber der Waschbär der hier rein wollte hat mir doch einen Schreck eingejagt 😉

      Liebe Grüße
      Bärlinerin

      Gefällt mir

      6. August 2015 um 8:32

  4. Liebe Bärlinerin,

    da hast Du aber wirklich niedlichen Besuch gehabt. Frech würde ich das nicht nennen. Ich bin einmal gespannt, was sich bei mir noch alles tut, wo ich jetzt den Steingarten habe.

    Liebe Grüße,

    Frank

    Gefällt mir

    5. August 2015 um 0:30

    • Hallo Frank – lange nichts von Dir gehört/gelesen …

      Die kleinen Spatzen in meinem Garten finde ich alle niedlich, aber so einen „Frechdachs“ hatte ich noch nicht 😉
      Wie würdest Du das bezeichnen ? Als Neugier ?

      Naja – niedlich sind sie alle – die Meisen und die Eichelhäher auch 😀

      Liebe Grüße
      Bärlinerin

      Gefällt mir

      6. August 2015 um 8:36

  5. Früher, zu Meyernberger Wurzeln, kamen zwei, drei mal in den Alleebäumen den Tag verschlafende Fledermäuse ins Wohnzimmer, einmal sogar ein Pärchen. Das ist schon unheimlich faszinierend, das Geflatter bei völliger Lautlosigkeit durchs Zimmer, bis der Besuch wieder draußen in die Nacht verschwand. 8|

    Hier hockt sich mal ne Taube, oder ne Amsel aufs Balkongeländer. Tja, das hat einen Vorteil, wenn die Kamera dann griffbereit liegt bei dir, daß du diese tollen Knipser machen konntest! 8|

    Lieber Gruß,
    Bayreuther

    Gefällt mir

    6. August 2015 um 11:58

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s