Bild

Ein „Rüsselchen“ für Berlin

In der Silvesternacht wurde im Tierpark Berlin ein kleiner Asiatischer Elefant geboren . Gut beschützt von Mutter,Tanten und älteren Geschwistern, ist der kleine „Minifant“ schwer zu entdecken :

Mutter Kewa ist mit ihren 33 Jahren schon eine erfahrene Mutter und kümmert sich immer gut um ihren Nachwuchs.

elefant kewa  Vater Ankhor wurde bereits im Sommer 2014 nach Tschechien vermittelt, um dort für Elefanten-Nachwuchs zu sorgen .

(Ich berichtete :

https://baerlinerin2.wordpress.com/2014/08/14/abschied-elefanten-papa-ankhor-19136234/ )

Daran sieht man, wie lang die Tragzeit bei Elefanten ist – nämlich fast 2 Jahre (20 bis 22 Monate)

Einige Tage herrschte „Verwirrung“ über das Geschlecht des kleinen Elefanten. Zuerst hieß es, dass es ein Mädchen sei, aber nun steht fest, dass es ein kleiner Junge ist.

„Verwirrung“ herrscht anscheinend auch bei der BZ, denn die verwechseln anscheinend auch noch den Geburtsort :

elefant tp zoo

Der kleine Elefant wurde nicht im Zoo, sondern im Tierpark Berlin geboren !

19 Antworten

  1. Pingback: “EinElefantfürDich” | baerlinerin 2 punkt 0

  2. Das ist ja wieder ein kleiner süßer. Gerade Elefantenbabys finde ich ganz besonders niedlich. Elefanten generell sind ja ziemlich entspannte und coole Tiere. Die haben die Ruhe weg, können aber auch ganz anders. Wirklich bemerkenswert.

    Liebe Grüße und ein sonniges Wochenende!

    Gefällt mir

    8. Januar 2016 um 14:44

    • Ich mag Elefanten auch, denn von meiner Mentalität bin ich auch einer 😉 Vom Chin.Horoskop her bin ich aber Tiger 🙂
      Leider bleiben die Elefanten nicht in Berlin :`-(
      Liebe Grüße auch an Dich,
      Bärlinerin

      Gefällt mir

      11. Januar 2016 um 10:36

      • Ein Tiger passt auch gut zu dir-kann ich mir zumindest vorstellen. Vielleicht hast du ja ein bisschen was von beidem in dir.
        Liebste Grüße
        Ines

        Gefällt mir

        11. Januar 2016 um 20:48

      • Oooh – danke schön !
        Ich fand es auch immer schön, dass meine Lieblingstiere auch noch mein Sternbild sind, aber ich bin wohl doch eher ein „Elefant“, denn es braucht einiges um mich aus der Ruhe zu bringen ;.)
        Weißt Du Dein Chinesisches Sternzeichen ?

        Liebe Grüße
        Bär-Tiger-Elefant-In

        Gefällt mir

        13. Januar 2016 um 15:42

      • Das passt dann ja echt perfekt. 😉
        Nee, mein chinesisches Zeichen kenne ich gar nicht..aber da werd ich doch nachher mal recherchieren. 😛

        Gefällt mir

        13. Januar 2016 um 16:03

      • Wanderfalke ! 😉

        Gefällt mir

        13. Januar 2016 um 16:12

      • Das wäre ja genial 😀

        Gefällt mir

        13. Januar 2016 um 16:27

      • Falke ist auf jeden Fall ein Indianisches Tierzeichen 😉
        Chinesisch gibt es da leider nicht…

        Liebe Grüße und Dir ein schönes Wochenende !

        Gefällt mir

        15. Januar 2016 um 11:08

      • Nein, ich bin wohl im chinesischen die Ziege. 😉

        Gefällt mir

        16. Januar 2016 um 15:35

      • Ui – dann hab ich Dich als Tigerin wohl zum Fressen gern 😉 😉
        2015 war das Jahr der Holz-Ziege … Hast Du es als gutes Jahr empfunden?

        Liebe Grüße und Dir ein schönes Wochenende, Bärlinerin

        Gefällt mir

        16. Januar 2016 um 17:15

  3. Da ist uns also in der Sylvesternacht ein kleiner Glücksbringer beschert worden. Der indische Elefantengott Ganesha ist des Beseitiger von Hindernissen und wird ihm ebenfalls beistehen. Liebe Grüße Dschjoti

    Gefällt mir

    8. Januar 2016 um 14:49

    • Das ist wirklich ein kleiner Glücksbringer, denn ich mag Elefanten auch sehr. Leider werden auch diese Elefanten Berlin verlassen :`-(
      Liebe Grüße auch an Dich,
      Bärlinerin

      Gefällt mir

      11. Januar 2016 um 10:34

      • schade 😦 liebe Grüße auch an Dich, Dschjoti

        Gefällt mir

        11. Januar 2016 um 15:59

      • Leider gibt der neue Direktor von Zoo und Tierpark Berlin sehr viele Tiere weg 😦
        Immerhin sollen die Afrikanischen Elefanten bleiben 🙂

        Gefällt mir

        11. Januar 2016 um 16:01

      • hat er nicht genug Geld für Futter?

        Gefällt mir

        11. Januar 2016 um 23:28

      • Ne, anscheinend andere Pläne für den Tierpark 😦
        Das gefällt uns allen nicht so gut :`-(

        Gefällt mir

        13. Januar 2016 um 15:38

      • 😦

        Gefällt mir

        13. Januar 2016 um 19:05

  4. Pingback: Baby-Elefant hat jetzt einen Namen | baerlinerin 2 punkt 0

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s