Bild

Winterzauber im Tierpark Berlin (2)

Viele Tiere waren vom Schnee auch überrascht.

Manche hatten vielleicht nie zuvor welchen gesehen.

Während das Katzenbären-Männchen (Roter Panda) das Gehege durchforschte, schneite das Weibchen langsam ein :

Irgendwann hat sie es dann aber doch gemerkt und den Schnee abgeschüttelt baerenreihe_klein lacht

Richtig wohl fühlten sich aber die Schneeleoparden :

Solche Bilder sieht man sehr selten, und so hat das allein  schon den Besuch im Tierpark gelohnt. Aber dann waren ja noch die Sibirischen Tiger !

Darüber berichte ich dann morgen

baerenreihe_klein verschwindet

Werbung

2 Antworten

  1. Die Pandsa würde ich gerne mal streicheln, die sehen so flauschig aus. 🙂

    Gefällt mir

    17. Januar 2016 um 0:36

    • Die haben wirklich ein bemerkenswert dichtes Fell, und wie so oft, ist das wohl ihr Verhängnis, denn auch die Kleinen Pandas/Rote Pandas/Katzenbären sind vom Aussterben bedroht 😦
      Ich freue mich sehr, dass es im Tierpark wieder ein PAAR zu sehen gibt.

      Liebe Grüße und Dir einen schönen Sonntag, aus dem nun wieder verschneiten Berlin,
      Bärlinerin

      Gefällt 1 Person

      17. Januar 2016 um 14:21

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s