Tierische Freundschaften

Diese Bilder gingen um die Welt :

In einem Zoo in Russland hat ein Sibirischer Tiger Freundschaft mit einem Ziegenbock geschlossen :

Über das Ende dieser merkwürdigen Freundschaft gibt es unterschiedliche Berichte… In der einen Version heißt es, dass der Ziegenbock den Tiger verärgerte, in der anderen, dass der Tiger den Bock verärgerte 😉

In keiner der Versionen endete es aber tödlich 😆

Eine andere merkwürdige Tierfreundschaft gibt es in den USA :

Ein Gepard und ein Hund spielen dort ausgelassen miteinander

Geparden werden ja auch dem Menschen gegenüber recht zahm, aber das eine Katze sich mit einem Hund versteht ist doch eher ungewöhnlich, denn sie haben eine völlig andere Körpersprache, was oft zu Missverständnissen führt.

Wenn der Hund mit dem Schwanz wedelt, zeigt er Freude; bei der Katze ist es eine Drohung.

Werbung

6 Antworten

  1. das Schwanzwedeln des Hundes kann auch einfach nur Aufregung heißen …
    am Gartenzaun wedelnde Hunde können durchaus grad dabei sein, ein Angriff zu starten …
    und mit Hunde und Katzen ists wie bei Menschen, manche mögen sich 🙂
    und dann lernt man halt auch miteinenander um zu gehen …

    liebe Grüsse
    meine Hunde und meine Katzen haben sich auch immer gut vertragen
    (was nicht heißt, das meine Hunde, fremde Katzen nicht trotzdem liebend gern gejagt haben …)

    Karen

    Gefällt mir

    9. Februar 2016 um 19:22

    • Da hat Du Recht ! Wir wissen auch nicht immer was der Hund meint, und die Katze schon gar nicht 😉
      Aber es gibt natürlich auch Hunde und Katzen die sich verstehen.
      Aber mit einem Geparden ist das schon ein Tick größer 😯
      Solche merkwürdigen Tierfreundschaften gibt es aber reichlich. Ich habe schon eine ganze Sammlung davon unter meinen Bildern 🙂
      Liebe Grüße,
      Bärlinerin

      Gefällt 1 Person

      10. Februar 2016 um 19:26

      • … oh ja, son Gepard hat schon ein ganz ordentliches Kaliber … 🙂

        liebe Grüsse
        feines Frühlingsahnen

        Karen

        Gefällt mir

        10. Februar 2016 um 19:59

      • Die Frühlingssonne täuscht aber 😉

        Geparden sind ja nicht ganz so gefährlich wie andere Großkatzen/Raubkatzen 😉

        Hast Du noch Hunde und Katzen?
        Ich habe wieder 2 Katzen 🙂
        Schönen Abend und liebe Grüße

        Gefällt 1 Person

        10. Februar 2016 um 20:09

      • … nein, momentan lebe ich leider nicht mit Hunden oder Katzen zusammen …
        aber eines Tages werde ich das ganz sicher wieder …

        liebe Grüsse
        streichel die Beiden gern ma von mir 🙂

        Gefällt mir

        10. Februar 2016 um 20:45

      • Wir wollten im Moment eigentlich auch keine neuen Katzen, aber dann haben die uns „ausgesucht“ 😉
        Eigentlich wollten wir erst umziehen, und dann einen Hund und 2 Katzen und, und , und … 😆
        Das Streicheln wird erledigt 😉

        Gefällt 1 Person

        10. Februar 2016 um 20:55

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s