Beiträge mit Schlagwort “Kunst

Berliner Bäume haben`s schwer (3)

Dieser Baum im Thälmann-Park zeigt zwar das Victory-Zeichen, aber eigentlich hat er den Kampf verloren :

Wie ein hohler Zahn stand er auf der Wiese, bis ein Künstler ihn einhüllte 😉

 


Ai Wei Wei`s Kunst

Über das neueste Kunstprojekt Ai Wei Weis habe ich berichtet …

Andere Kunstwerke von ihm finde ich schon beeindruckend, so wie seine Cola-Gefäße :

Oder seine Skulpturen des Chinesischen Horoskops :

Der Tiger gefällt mir am besten 😉


Bild

Berlins Eastside-Kunst-Gallery

Viele der Kunstwerke an der Eastside-Gallery sind ja weltberühmt, wie dieses Kuß-Foto von Breshnew und Honnecker :

eastside nov 02

Mir persönlich gefällt dieses Werk besser  :

eastside nov 09

weil es mich an das Werk von Pollock erinnert :

ausstellung pollock 2

Ob dieser „Berliner Bär“ nun ein „Kunstwerk“ darstellt, bleibt Geschmackssache 😉

eastside teddy Mich erinnert er eher an ein Gummibärchen 😉


Das zweite Ende des Berliner RAW

„Ist das Kunst, oder kann das weg?“

Das könnte man beim zweiten RAW fragen  

Das erste RAW war das Reichsbahn Ausbesserungs Werk in Berlin Friedrichshain (*)

Nach der Wende wurde es, wie die meisten der DDR-Betriebe, „abgwickelt“ und auf dem ehemaligen Betriebsgelände entstand eine alternative Kunst-und Kulturszene, die vom Bezirksamt mehr oder weniger geduldet wurde … 

raw 01raw plakat 

raw 03raw 04 In vielen Gebäuden fanden „events“ statt und das RAW wurde schnell zu einem Treffpunkt der Neu-Berliner und Besucher …

raw 06 raw 05raw mosaik

 Thälmann neben Che Guevara … Alt neben neu … Ost neben West … Kunst neben Müll …

raw dealer 
Leider wurden durch das neue RAW auch ganz massiv die Drogendealer in diesen Kiez gezogen, die sogar am hellichten Tag dort ihre Drogen verkaufen …
Das war u.a. einer der Gründe, das RAW nicht mehr zu tolerieren .

Die Polizei scheint machtlos bei der Bekämpfung dieser Kriminellen zu sein,
und wird sogar bei Verhaftungen angegriffen – wie zuletzt gestern Nacht :

raw randale dealer 

Dann doch lieber ein endgültiges Ende des RAW !

(*) Wieso hieß die Bahn in der DDR noch „Reichsbahn“ ? 

dr logodr in der ddr


Konkurrenz für das Friedrichsfelder Triptychon

Das größte Wandbild Europas (oder der Welt) – das Friedrichsfelder Triptychon

triptychon 2triptychon 1

hat enorme Ausmaße. Es geht über mehrere 11-stöckige Häuser und mißt 22 000 Quadratmeter 

http://baerlinerin-b-b-b.blog.de/2015/09/22/friedrichsfelder-triptychon-groesste-wandbild-berlins-20742260/

In Templin soll nun ein ehemals graues Hotel ebenfalls mit einem Wandbild verschönert werden :

hotel templin fassadehotel templin fassade kunst 

Noch ist ja nur ein Teil der Wandmalerei enthüllt worden,
aber wenn ich das richtig gelesen habe, wird es letztendlich ~ 12000 Quadratmeter groß sein
– und damit nicht größer als das Berliner Wandbild 


"Friedrichsfelder Triptychon" – Das größte Wandbild Berlins

Dieses riesige Wandbild, das sich über mehrere 11-stöckige Häuser zieht, findet man in der Nähe des Berliner Tierparks.

tripti 01tripti 02

tripti 03 tripti 06

tripti 05 tripti 09

 Das Tritychon ist nicht nur in seiner Größe beeindruckend, sondern auch in seinen Details :

tripti 07tripti 08tripti 10 tripti 11

Mitunter mus man zweimal hinsehen, um Kunst von Realität unterscheiden zu können. 
Sogar das Stromhäuschen ist liebevoll bemalt.

tripti schild Die französichen und deutschen Künstler haben ein überaus beeindruckendes Kunstwerk erschaffen, und ich halte das Triptychon nicht nur für das größte Berlins, sondern sogar Europas  und es ist mit seinen 22000 Quadratmetern das größte bewohnte Wandbild der Welt.


Feuer & Eis – Die spektakulärsten Bilder liefert immer noch die Natur

Diese Bilder vom Vulkanausbruch in Chile sind atemberaubend und spektakulär :

vulkan-calbuco-chile-eruption-afp_11_20150423-082307-Qoefvulkan chile april 2015vulkan-calbuco-in-chile-ausgebrochen---bergsteiger-vermisst-41-57810322 vulkan chile blitze 2 Quelle: Googlevulkan chile blitze Feuer & Eis kannte ich bisher nur aus Island, aber die Natur überrascht uns immer wieder in ihrer (grausamen) Schönheit – mit Bildern, die kein Mensch erschaffen könnte !

 ich bin beeindruckt ! 
Bärlinerin


Das Ethnologische Museum in Berlin

Wer sich für fremde Völker und Kulturen interessiert,

dem empfehle ich das Ethnologische Museum („Völkerkundemuseum“) in Dahlem :

vk 07   vk 01   vk 02 

Dort findet man von kleinen Schnitzereien bis hin zu ganzen Häusern und Schiffen :

vk 04vk 03

und auch grusligen Dingen , zahlreiche Exponate aus aller Welt

vk 06 vk 08vk 05

vk dahlem Das Museum erreicht man über den schönen U-Bahnhof Dahlem.
Von dort sind es noch 5 Minuten Fußweg.


Romantiker in Dresden

Dresden steht nicht nur für die Pegida-Demonstrationen  ,
sondern für eine Stadt voller Kultur und trotziger Sachsen,
die gegen den Willen der UNESCO das Welterbe Elbtal verändern .

Für jeden Kunstliebhaber ist der Besuch des Dresdner Zwingers ein Muß !

Derzeit kann man 2 Romatiker in Dresden bewundern : Dahl & Friedrich 

romantki dresden

Die Bilder Friedrichs sind uns bekannt – vor allem seine Mond-und Kreidefelsenbilder :

cd friedrich mond 1 cd friedrich huenengrab-im-schnee 2cd friedrich winter 

Ich persönlich mag mehr die mystischen Winterlandschaften.

Der Norweger Johann Christian Dahl malt aufregendere Bilder :

jc dahl wellenjc dahl 2 Beide Künstler waren befreundet und lebten über 20 Jahre gemeinsam in Dresden. Daran erinnert diese Ausstellung.


Das Korkmännchen von Berlin – die Auflösung

Kennt Ihr das auch ?
Kaum hat man über jemanden oder einen Film geredet, den man lange nicht sah, schon trifft man denjenigen wieder oder der Film läuft kurz darauf im TV…
Genau so ging es mir mit den Korkmännchen ! Ich mache ja schon lange Fotos von diesen Männchen wenn ich sie unterwegs sehe, wie am letzten Sonntag :

korkmann stralau Kaum hatte ich darüber auf meinem Blog berichtet, erschien in meiner Mieterzeitung ein Bericht über den Macher dieser Street-Yogis – Josef Foos :

http://www.street-yoga.de/

Außerdem haben mich auch meine Leser „aufgeklärt“, darunter auch ein „bekennender Nachmacher “ :

https://www.flickr.com/photos/alte_wilde_ev/

Für mich sind diese kleinen Männchen echte Streetart und es ist immer eine Freude einen zu entdecken 


Foto`s wie gemalt

Es gibt Gemälde, die wie Fotografien aussehen, und manche Fotos sehen wie gemalt aus :

fotos wie gemalt 1 Der aktuelle Focus 31/14 stellt dieses Bild des Fotografen Michael von Hassel vor, dessen Fotos wirklich nicht wie Naturaufnahmen wirken

fotos wie gemalt2 Noch unwirklicher erscheint aber dieses Bild aus meinem National-Geografic-Kalender : Brücke bei Nikko/Japan aus der Sammlung Charles Harris Phelps