Beiträge mit Schlagwort “Park

Der Friedrichshain im Herbst (1)

Dieser Stadtpark, der einem ganzen Berliner Bezirk seinen Namen gab,
verzaubert insbesondere im Herbst die „Stadtmenschen“ :

frh 01frh 001

frh 03 frh 02

Links ist nicht der Trümmerberg „Mont Klamott“  zu sehen, sondern ein Kletterfelsen,
denn inzwischen ist der Friedrichshain zu einem „Sportpark“ mutiert 

frh 04 frh 013frh 016
frh 05 Die schönen, alten Bäume erstrahlen in allen Farben des Herbstes  

Eine besonders schöne, alte Eiche steht am Schwanenteich :

frh 07frh 06frh 015 frh 08frh 09 
An diesem Teich steht auch der Japanische Tempel mit der Friedensglocke
– der an die Atombomenabwürfe durch die USA erinnern soll …

Leider ist dieser Tempel ständig beschmiert  und besonders im Sommer herrscht im Friedrichshain eher „Anarchie“ anstatt Ordnung, Harmonie und „Wohlfühlfaktor“


Herbstspaziergang im Tierpark Berlin


Berliner Tierpark im Schnee

Heute mal einpaar Bilder vom verschneiten Berliner Tierpark :

tp schnee 2tp schnee 3 weiße Wege und Flüsschen und keine Menschenseele 

tp schnee bär auch dieses Bärchen ist im „Winterschlaf“ 

tp schnee eisbären 
Für die Eisbären ist es genau das richtige Wetter.

tp schnee tigertp schnee tiger 2 Ebenso für die Tiger, obwohl es Sumatrat-Tiger, und keine Sibierier sind .

tp schnee asiatentp schnee afrikaner 
Aber auch andere Tiere haben ihre Freude am Schnee – sowohl die Asiaten, als auch die Afrikanischen Elefanten.

tp schnee hyänetp schnee hyäne 2 
Auch andere Afrikaner, wie diese Tüpfel-Hyäne stapfen durch den Schnee und trauen sich sogar auf`s Eis.

tp schnee zebras 
Die afrikanischen Zebras dagegen scheinen zu frieren und sich gegenseitig zu wärmen.

tp schnee kamel 
Die Kamele waren auch auf ihrer „Wiese“.

Anhand dieses Bilder kann man sehen wie weitläufig der Tierpark ist,
denn er ist eben ein Park mit Tieren, und kein Zoo.
(Demnächst folgt mal ein Vergleich zwischen Tierpark und Zoo)

  Eure Bärlinerin