Beiträge mit Schlagwort “Wetter

Ein Hauch von Frühling in Berlin

In dieser Woche hatten wir hier richtiges Aprilwetter mit Regen, Schnee, Hagel, aber eben auch mal Sonnenschein,der uns den Frühling ahnen ließ – wie hier im Thälmann-Park

Auch die Krokusse und Weidenkätzchen wurden von der Sonne hervorgelockt :

Der große Thälmann scheint auch nicht mehr zu weinen, so wie im Winter des letzten Jahres :

https://baerlinerinsbilderblog.wordpress.com/2015/02/06/wohnen-ddr-20063413/

obwohl sein Name am Eingang des Parkes gar nicht mehr zu entziffern ist …


Altweibersommer 2015

Inzwischen ist ja bekannt, dass der Begriff nicht von den alten Weibern herrührt, die gern in der Herbstsonne sitzen,
sondern von den Spinnweben die an ihr graues Haar erinnern :

spinnen netz 2 Wir hatten hier in Berlin in den letzten Tagen noch spätsommerliche Temperaturen, aber der Morgennebel kündigt schon den Herbst an :

nebel 1nebel 2 

Darin „verschwinden“ dann auch mal die Hochhäuser 

Egal ob das Wetter spätsommerlich oder frühherbstlich wird :

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende !

Bärllinerin


Aprilwetter im März – oder – Ein Oleander im Schnee

Gestern hatten wir hier in Berlin das volle Wetter-Programm – von Sonnenschein über Regen bis hin zu Schnee.
Abends gab es tatsächlich richtig dicke Schneeflocken :

garten schnee 1garten schnee 2 Ein Oleander im Schnee !  

Es war übrigens das erste Jahr, in dem wir diesen schweren Kübel mit dem Oleander nicht in den Keller schleppten,
denn wir hatten ja sogar zu Weihnachten Temperaturen um 12 Grad.
Wenn das so weiter geht, können wir den Oleander und die anderen Südländer bald auspflanzen im Garten